// Home // Schulung // Wiederholungsunterweisung

Wiederholungsunterweisung / Refresher

Jeder vom FISAT zertifizierte Höhenarbeiter und alle Anwender von PSAgA nach DGUV Regel 112-198+199 müssen eine jährliche Wiederholungsunterweisung (WU) nachweisen, die der jeweiligen Qualifikation entspricht.

Ebenso muss jeder GWO Zertifizierte Anwender in regelmäßig vorgeschriebenen Abständen eine Wiederholungsunterweisung nachweisen.

Die Wiederholungsunterweisung dient der Auffrischung und Vertiefung der theoretischen und praktischen Kenntnisse sowie der Vermittlung neuer Kenntnisse und Techniken.

Für aufsichtsführende Höhenarbeiter (Level 3 nach FISAT Richtlinien) werden zusätzlich die Kenntnisse zur Erstellung von Gefährdungsermittlungen vertieft.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der jeweiligen Kursbeschreibung.

Zu den Wiederholungsunterweisungen SZP Level 1 bis 3

Zu den Wiederholungsunterweisungen PSAgA

Zu den Wiederholungsunterweisungen GWO Working at heights

FisatHZA DIN EN ISODnvglGWO Logo